Wer sind wir?

Die Ost­hes­si­sche Initia­ti­ve gegen Gewalt im Namen der Ehre

… ent­wi­ckel­te sich 2011 aus einer Zusam­men­ar­beit des Netz­wer­kes gegen Gewalt der Hes­si­schen Lan­des­re­gie­rung, der Vio­le­ta gGmbH, des Poli­zei­prä­si­di­ums Ost­hes­sen und der Hoch­schu­le Ful­da als Ver­an­stal­ter des Fach­ta­ges „Ehre und Gewalt – Zwi­schen Tra­di­ti­on und Moder­ne“.

Sie ver­eint dar­über hin­aus Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter aus Insti­tu­tio­nen der Stadt und des Land­krei­ses Ful­da sowie des Vogels­berg­krei­ses und des Land­krei­ses Hers­feld-Roten­burg, die sich aktiv mit dem The­ma Gewalt­an­wen­dun­gen im Namen der Ehre und Zwangs­ver­hei­ra­tung aus­ein­an­der­set­zen.

Ziel ist es, in Ost­hes­sen ein geeig­ne­tes Hil­fe­netz zu initi­ie­ren und einen gesamt­ge­sell­schaft­li­chen Dis­kurs anzu­re­gen, um auch hes­sen­weit ent­spre­chen­de Ent­wick­lun­gen anzu­sto­ßen.

Die Initia­ti­ve steht allen Inter­es­sier­ten offen!

Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar