Koope­ra­ti­on mit dem Frau­en­bü­ro Hanau

Vio­le­ta gGmbH und die Ost­hes­si­sche Initia­ti­ve koope­rier­ten mit dem Frau­en­bü­ro Hanau, dem Netz­werk gegen Gewalt und der Fami­li­en­aka­de­mie der Kathin­ka-Platz­hoff-Stif­tung. Rena­te Lack­ner wirk­te mit am 15. März 2017 bei einer Podi­ums­dis­kus­si­on mit dem Titel „Gewalt im Namen der Ehre – im Kon­text der Kul­tu­ren und Reli­gio­nen” im Rah­men der Frau­en­wo­chen in Hanau.

Mehr dazu in der Ankün­di­gung der Podi­ums­dis­kus­si­on im Mit­tel­hes­si­chen Boten vom 15. März 2017.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok